Die Welt ist im Wandel …

Die Welt ist im Wandel... und wir sind mittendrin.

Die Uhren drehen sich nicht rückwärts. Und die Zukunft fliegt uns immer schneller um die Ohren.

Weiterlesen ...

Wer bin ich?

Wer bin ich?Wer ist das, der in diesem Augenblick diese Zeilen liest?

Meistens antworten wir auf diese Frage mit unserem Namen und/oder mit der Wahrnehmung unseres Körpers.

Und wer ist das, der in diesem Augenblick seinen Namen nennt, seinen Körper wahrnimmt?

Weiterlesen ...

Vom Ursprung her leben

Vom Ursprung her lebenViele Menschen sind sich vage oder auch deutlicher bewusst, dass das, was sie glauben und denken, einen Einfluß hat auf das, was sie erleben.

Und viele Menschen wünschen sich nichts sehnlicher, als dass sie das, was sie glauben oder denken, kontrollieren und verändern können.

Was es uns aber oft unmöglich macht, etwas zu verändern, ist, dass wir uns dagegen wehren. Und wenn Du Dich gegen etwas wehrst, dann ist das so, als würdest du es einbetonieren.

Weiterlesen ...

Willkommen in der Wirklichkeit

Willkommen inder WirklichkeitWir alle kennen Momente im Leben, wo alles mühelos fließt und wir uns in Einklang mit uns und der Welt fühlen.

Das, was uns meist zufällig überkommt, diese eher seltenen Momente, lassen sich auch bewusst und absichtlich herstellen und kultivieren – indem wir dafür sorgen, dass wir mit unseren Vorstellungen einen Schritt zur Seite treten.

Weiterlesen ...

Zengeist ist Anfängergeist

"Im Geist des Anfängers gibt es viele Möglichkeiten, im Geist des Experten gibt es nur noch wenige. Deshalb ist der Anfänger-Geist der wahre Zen-Geist."

(Shunruy Suzuki)