Die Kunst guter Kommunikation liegt nicht im Reden, sondern im Zuhören. Daher vermindere dein Mitteilungsbedürfnis und steigere im gleichen Masse den Anteil (und die Qualität) deines Zuhörens!