Alles verändert sich, ununterbrochen. Alles? Schau genau hin: Es gibt etwas Unwandelbares, Unveränderliches - es ist das, das den Wandel wahrnimmt. Und wer nimmt das wahr, das den Wandel wahrnimmt?