Atme ein - die Welt verschwindet. Atme aus - die Welt erscheint. Einatmen und Ausatmen, der ewige Rhythmus des Lebens. Atme und lass die Welt verschwinden. Atme und lass das 'Ich' verschwinden. Bis da nur noch Atmen ist.