Angesichts der unzähligen Herausforderungen des täglichen Lebens ist es nicht einfach, ein heiteres Gemüt zu bewahren. Und dabei auch noch glücklich zu sein … gar unbedingt, also nicht von äußeren Umständen abhängig. Vielmehr ist dies eine echte Kunst – eine LebensKunst!

Die Kunst, radikal glücklich zu sein, wird nirgendwo besser zum Ausdruck gebracht als im Märchen Hans im Glück.

Nun muss man wissen, dass Märchen nicht einfach nur schöne Geschichten sind, um kleine Kinder zu beruhigen und in den Schlaf zu wiegen.

Uralte Lebensweisheit

Märchen und Mythen sind uraltes Menschheitswissen, Lebensweisheit in verschlüsselter und verdichteter Form.

Und im Hans im Glück wird ein mystischer Einweihungsweg beschrieben, wie er auch in vielen anderen Kulturen beschrieben wird, wie z.B. in den zehn Ochsenbildern des Zen-Buddhismus.

Mehr dazu, sowie über die fünf Formen des Glücks und wie 10 Minuten Stille 40 Jahre Lebenszeit retten hier:

www.wisdomworks.de/hans-im-glueck