Worte sind das Werkzeug des Verstandes, welche die Seele in das Fühlen übersetzt. Die Wirklichkeit kann nur fühlend, nicht denkend wahrgenommen werden.