Wie du dir klar machst, was wirklich von Wert ist

Ein tibetisches Sprichwort sagt: "Wenn du etwas über deine Vergangenheit wissen willst, dann schau dir deine jetzige Lebenssituation an. Wenn du etwas über deine Zukunft wissen willst, schau dir dein jetziges Verhalten an."

Irgendwie einleuchtend, findest du nicht?

Und - was machst du jetzt mit dieser Erkenntnis?

Um was es geht es hier eigentlich?
Hast du dich schon mal ernsthaft (nicht ernst, sondern ganz bewusst und absichtsvoll!) gefragt, um was es in deinem Leben eigentlich geht?Wir werden geboren, verbringen einige Zeit auf diesem Planeten und sterben irgendwann wieder. Und wie verbringen wir diese Zeit? Wie verbringst du deine Zeit, die dir hier gegeben ist?

Gehörst du auch zu den Menschen, die so tun, als wäre dieses Leben ein Probelauf, gewissermaßen eine Art Vorbereitung auf das wirkliche Leben?

Weit gefehlt!
Wir haben nur dieses eine Leben. Du hast nur dieses eine Leben. Da ist kein zweites mehr im Kofferraum, das du bei der nächsten Panne hervorzaubern kannst!

Ja, sicher, wir wollen uns wohlfühlen, glücklich sein und unseren Spaß haben. Wir wollen nicht leiden, möglichst wenig Ärger haben und uns um all das Unangenehme nicht kümmern. Augen zu und irgendwie durch ;-)

Die Kostbarkeit des Lebens
Hin und wieder ist es sehr sinnvoll, sich die Vergänglichkeit allen Lebens deutlich vor Augen zu führen - auch die Vergänglichkeit deines eigenen Lebens! Doch nicht, um dich noch mehr leiden zu lassen, sondern um dir deutlich zu machen, wie kostbar dieses eine Leben ist - und wie kostbar und wertvoll jeder einzelne Augenblick ist.

Und wenn du dir unter diesem Gesichtspunkt nun einmal deine gegenwärtige Lebenssituation betrachtest, dann frage dich einmal, ob dich dein Leben glücklich macht und erfüllt und ob du so weitermachen willst wie bisher - oder ob du eine Entscheidung treffen willst, einen neuen Kurs einschlagen und deinem Leben eine neue Ausrichtung geben willst.

Wo soll die Reise hingehen?
Ganz bestimmt hast du viele gute Gründe, alles beim alten zu belassen. Und wenn du mal genau hinschaust, wirst du mindestens ebenso viele, wenn nicht mehr, gute Gründe finden, etwas zu ändern - es ändert sich ja sowieso alles ununterbrochen.

Warum also nicht mal ein kleines Risiko eingehen, ein kleines Abenteuer wagen?!

Also - komm' heraus und zeig' dich! 
Denn falls du es noch nicht bemerkt haben solltest: du bist einzigartig. Und das, was du anderen zu geben hast, ist ebenso einzigartig.

Und das sollte wirklich Grund genug sein, aus deinem Leben etwas wirklich Bedeutungsvolles zu machen, findest du nicht?

Mache dir bewusst, um was es hier wirklich geht. Nutze jeden einzelnen Augenblick, um aus deinem Leben ein Kunstwerk zu machen - ein Meisterwerk, mit dem du einen echten Unterschied machst.

Denn du hast nur dieses eine kostbare Leben :-)

Praktische Coaching-Tipps für den Alltag:

    • Mache dir bewusst, um was es in deinem Leben wirklich geht und was du in deinem Leben erreichen und verwirklichen möchtest.
    • Wenn du alle Zeit, alles Geld und jegliche nur denkbare Unterstützung hättest - was würdest du dann tun?
    • Setze ganz bewusst Prioritäten und verbringe zunehmend mehr Zeit mit den Menschen, die deine Vision unterstützen und den Tätigkeiten, die dich deinen höchsten Zielen näher bringen.
    • Entscheide dich, deine Zeit nicht länger mit Dingen zu verbringen, die dich deiner Vision nicht näher bringen.
    • Beginn deinen Tag mit einem Moment der Stille; nimm dir 10 - 15 Minuten Zeit, in denen du innerlich ruhig wirst und dich auf deinen Tag ausrichtest.
    • Kultiviere eine innere Haltung der Dankbarkeit; mache dir bewusst, was es in deinem Leben alles gibt, für das du dankbar sein kannst.
    • Schule dich in der Kunst der Achtsamkeit und lerne deine Aufmerksamkeit bewusst zu lenken.

Hinweis in eigener Sache:

Hellwache Präsenz - Das Offenbare Geheimnis des Shaolin Zen:

Der Shaolin Zen Workshop für Hellwache Präsenz