Was nährt dich? Was erfüllt dich? Versuche es einmal damit, deine ganze Aufmerksamkeit auf das zu richten, was dich wirklich interessiert - weg von deinen alltäglichen Ängsten, Sorgen, und Befindlichkeiten.