Wie du dich aus deiner alltäglichen Tretmühle befreist 

Bist du erfolgreich? 
Was treibt dich an zum Erfolg?
Und was bedeutet Erfolg überhaupt für dich?

Viele Menschen stecken in einer täglichen Tretmühle aus Verpflichtungen und sogenannten Verantwortlichkeiten, die sie sich mehr oder weniger selbst geschaffen haben. Und irrigerweise mit Erfolg gleichsetzen. ("Viel geschafft = viel erfolgreich")

Nicht, dass es in irgendeiner Weise schlecht wäre, verantwortlich zu sein oder sich zu verpflichten.

Doch was ist die dahinter steckende Motivation?
Was treibt uns an?
Bei den meisten ist es, bewusst oder unbewusst, Angst und das Bedürfnis nach Sicherheit. Wir haben ganz bestimmte Vorstellungen davon, was uns Sicherheit bietet und haben Angst davor, es nicht oder nicht ausreichend zu bekommen.

Und was ist dieses "es"?

Es ist, ganz simpel, Geld. Mit Geld erhoffen wir uns die Dinge verschaffen zu können, die uns Sicherheit bieten sollen. Doch in dem Moment, wo wir für Geld bzw. die Erfüllung sicherheitsorientierter Bedürfnisse arbeiten, geht es nicht mehr um's Leben, sondern um's Überleben.

So trotten wir, tagein, tagaus, wie der Esel der Karotte hinterher, durch unser Leben. Und tief in uns immer noch dieses Gefühl, das irgendetwas fehlt.

Gibt es noch einen anderen Weg?
Ja, den gibt es: den Weg nach innen. In die Stille.

Wenn wir innerlich still werden, fühlen wir, dass es uns eigentlich an nichts mangelt. In der Stille sind wir mit allem verbunden. Und in der Stille spüren wir auch unsere Leidenschaft und Begeisterung für das Leben. Doch da wir so selten wirklich still sind, dominiert die Angst vor der Unsicherheit. Und das lähmt.

In der Stille gibt es keine Angst. In der Stille entdecken wir uns als ganz und vollständig, als das Bewusstsein, das wir sind.

Diese Ganzheit und Vollkommenheit kommt als Liebe und wirkliche Sicherheit - die finanzielle mit einschließt - zum Ausdruck.

Und so erschaffst du echten Erfolg
Aus der Stille heraus kannst du, angetrieben durch das Feuer deiner Leidenschaft für das Leben, echten Erfolg erschaffen. Erfolg, der dich erfüllt und erleuchtet.

Und dieser Erfolg wird dir auch genügend Einkommen verschaffen, das du dann aber nicht mehr brauchst, um dich abzusichern, sondern mit dem du einen Beitrag zum Ganzen leisten kannst.

Du wirst es erleben :-)

Praktische Coaching-Tipps für den Alltag:

    • Erkenne dein Bedürfnis nach Sicherheit als einen (oder den) Hauptgrund für dein Streben nach Erfolg.
    • Finde heraus, was dein Lebenszweck ist (du findest ihn dort, wo es still ist).
    • Erlaube deiner Leidenschaft für deinen Lebenszweck zum Ausdruck zu kommen.
    • Kreiere ein Netzwerk von Gleichgesinnten, mit denen du dich austauschen und gegenseitig unterstützen kannst.
    • Vertraue auf den Fluss deines Lebens.

 

Hinweis in eigener Sache:

Lass dich mit Zenpower-Coaching vier Wochen lang persönlich dabei unterstützen,
deinen authentischen Lebensstil zu finden und absichtsvoll zu gestalten:

Die Zenpower Coaching-Aktion im August

(Dieses Angebot ist für max. 10 Teilnehmer vorgesehen, es sind
aktuell noch 2 Plätze verfügbar!)