Wie fühlt sich Freude an?

Wann hast du das letzte Mal so richtig aus vollem Herzen Freude gefühlt?

Und jetzt, während du dich daran erinnerst, kannst du schon spüren, wie du wieder in dieses Gefühl eintauchst - ist das nicht faszinierend? Einfach so, grundlos, Freude zu erleben?

Und weshalb erzähle ich dir das?

Vor einiger Zeit unterhielt ich mich mit einer Frau, die an einem meiner Kurse interessiert war, doch ihr fehlte es am nötigen Geld, und der Termin war auch nicht so passend, und überhaupt ...

Nun, Zeit und Geld (und was sonst noch alles) sind nie ein Hinderungsgrund, doch das will ich jetzt an dieser Stelle nicht weiter vertiefen.

Wichtiger war es mir, mit ihr gemeinsam herauszufinden, weshalb sie den Kurs eigentlich machen wollte. Denn wenn das Ziel und die dazu gehörige Absicht klar ist, hast du den größten Teil des Weges schon zurückgelegt.

Wenn Ziel und Absicht von-was-auch-immer klar sind, kannst du dich ausrichten und auf etwas zubewegen, und du wirst erleben, wie plötzlich, wie aus dem Nichts, mehr und mehr Möglichkeiten auftauchen.

Zurück also zu meinem Gespräch mit der Interessentin.
Ich fragte sie, weshalb sie den Kurs machen wollte.

Sie gab mr zur Antwort: "Weil ich Freude erleben will, unbändige Freude."

Klasse! Freude erleben ist toll! Die Grundlage von jeglichem Erfolg. Aber nicht das Ziel.

Ich fragte sie, wie sich Freude anfühle. Sie gabe sich selbst die Antwort, indem sie die Antwort fühlte. Und ruck-zuck war sie in einem Zustand unbändiger Lebensfreude.

Um Freude zu erleben, sagte ich ihr, brauche sie nicht den Kurs zu machen. Es reicht die Entscheidung und die Ausrichtung der Auferksamkeit darauf.

Das gleiche gilt für Glück und was immer du erleben willst: entscheide dich, dich so zu fühlen, und dann fühle dich so.

Aber was sind die wahren Ziele?
Weshalb also wollte sie den nun Kurs machen? Was versprach sie sich davon?

Nachdem sie nun in diesem Zustand ausgelassener Freude war, konnten wir damit weitermachen, ihre wirklich wichtigen Ziele herauszufinden.

Nun weiß sie, weshalb sie zu dem Kurs kommen und was sie für sich erreichen will. Und sie weiß, dass sie kommen wird, denn die feste Zuversicht hat sie inzwischen auch.

Der Termin ist kein Thema mehr, und Möglichkeiten, wo sie das Geld dafür herbekommt (auf integre Art & Weise, versteht sich!), sind auch schon aufgetaucht. Es funktioniert!

Und bestätigt mich wieder einmal in meiner Überzeugung, dass Zeit und Geld nie die wirklichen Gründe sind.

Tatsächlich ist es nur eine Frage der Ausrichtung 
Wenn Dein Ziel und Deine Absicht klar sind - wenn Du weißt, was du willst und weshalb du es willst -, dann gibt es nichts mehr, das dich aufhalten könnte.

Und wenn du dann noch dafür sorgst, dass du dich bei alledem so gut fühlst, wie du willst - unabhängig von irgendwelchen äußeren Umständen oder anderen Menschen oder was-auch-immer -, ist dir der Erfolg gewiss.

Also - worauf wartest du noch?

Finde heraus, was du wirklich willst.
Fühl' dich so gut wie du dich fühlen willst.

Und dann - go for it!

MEHR SPASS, FREUDE UND LEICHTIGKEIT

Es gibt eine sehr nützliche Erinnerungshilfe, um mehr Spaß, Freude und Leichtigkeit ins Leben zu bringen - die

S M I L E - Formel

Spaß

Mühelosigkeit

Inspiration

Leichtigkeit

Einfachheit

Überlege Dir, wie Du

    • Mehr Spaß im Leben haben kannst;
    • Dein Leben müheloser gestalten kannst;
    • Dir selbst und anderen eine Quelle der Inspiration sein kannst;
    • mehr Leichtigkeit in Dein Leben und in Deine Beziehungen bringen kannst;
    • Es Dir mit den Dingen, die in Deinem Leben (bei der Arbeit, in Deinen Beziehungen, etc.) schwierig daher kommen, einfacher machen kannst.

 

S M I L E steht auch für spielen, Mut machen, interessiert sein, lieben und die eigene Einstellung bewusst wählen. Oder Schönheit, mehr Möglichkeiten, neue Ideen, loslassen, entspannen.

==> Finde noch mehr Möglichkeiten, S M I L E in Deinem Leben zum Ausdruck zu bringen :-)

 

Praktische Coaching-Tipps für den Alltag:

    • Entscheide dich, mehr Spaß im Leben zu haben und grundlos glücklich zu sein.
    • Entscheide dich, Dein Leben einfacher und müheloser zu gestalten.
    • Entscheide dich, Dir selbst und anderen eine Quelle der Inspiration zu sein.
    • Entscheide dich, mehr Leichtigkeit in Dein Leben und in Deine Beziehungen zu bringen - beruflich wie privat.
    • Entscheide dich, es Dir mit den Dingen, die in Deinem Leben (bei der Arbeit, in Deinen Beziehungen, etc.) schwierig daher kommen, einfacher zu machen.

 

Hinweis in eigener Sache:

Meditation bedeutet Loslassen und in der Welt Sein:

Das Tao Meditations-Training