In der Betriebsamkeit des Alltags ist es manchmal ganz gut, ein oder zwei Gänge zurückzuschalten - lehne dich zurück, entspanne dich und genieße das, was du gerade erlebst 🙂