Oft verlieren wir uns im Alltagsgeschäft in Nebensächlichkeiten, in Grübeleien über eine nicht abgeschlossene Vergangenheit oder eine imaginäre Zukunft. Die bringt uns unseren wichtigen Zielen nicht näher und verursacht eine Menge Stress. Hier eine kleine Übung, die Sie augenblicklich in den gegenwärtigen Moment zurückbringt:

Wenn Sie die Zeit dafür erübrigen können, dann machen Sie einen kleinen Spaziergang (Sie können das zur Abwechslung auch in Ihrer Mittagspause tun); wenn dies nicht möglich ist, dann können Sie die Übung aber auch an jedem anderen Ort durchführen.

1) Richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf irgendein Objekt und fragen sich still: "Was ist jetzt wirklich wichtig?"

2) Bleiben Sie mit Ihrer Aufmerksamkeit bei dem Objekt und antworten sich still: "Nur das".

3) Machen Sie dies mit verschiedenen Objekten.

4) Wiederholen Sie die Übung mit der Frage: "Was ist jetzt hier?"

5) Antworten Sie wieder mit: "Nur das".

6) Machen Sie auch dies mit verschiedenen Objekten.

Machen Sie diese kleine Übung, so oft sich Ihnen die Gelegenheit dazu bietet - möglicherweise gehen Ihnen die Gelegenheiten irgendwann aus (weil Sie sich nur noch in der Gegenwart befinden)