Veränderung findet statt, wenn du ein Hindernis nach dem anderen überwindest. Halte dich dabei an das Vorbild des Wassers - das Wasser hält sich nicht damit auf, sich gegen irgendetwas zu wehren. Es fließt einfach daran vorbei oder darüber hinweg und läßt die Dinge hinter sich.