Nimm dir immer wieder mal ein paar Minuten Zeit zur Ruhe und zum Innehalten und komme im gegenwärtigen Augenblick an. Im Grunde genommen hast du gar keinen anderen 🙂

Zenpower-Tipps abonnieren