Die Kunst der Verführung - im Ultimativen Flirtworkshop

Der Frühling lässt sich nicht verführen!

Oder doch? Oder lässt du dich vom Frühling verführen?

Ein kleines Tänzchen hier. Ein prickelnder Flirt da. Deine Reize ultimativ ausspielen ... wie wäre das?

Wenn dir allein der Gedanke daran feuchte Hände, einen heißen Kopf und einen höheren Puls beschert: willkommen im Club!

Schüchternheit ist ein Phänomen, das viele Menschen betrifft (auch wenn das in unserer lauten Gesellschaft keiner gerne zugibt).

PSSST! Wenn du den Ultimativen Flirt-Workshop bestellst und du dich damit outest, ist dir meine Verschwiegenheit gewiss - ich sags keinem weiter. Ach ja, da der Kurs auf meinem Mist gewachsen ist und auf meinen eigenen Erfahrungen beruht, bin ich also auch ... aber: PSSST. Das sagst du jetzt keinem weiter, okay!)

Wie du Schüchernheit überwindest, Charisma entfaltest und dem Leben in aller Offenheit begegnest - der Ultimative Flirt-Workshop:

http://www.zensexcharisma.de/die-kunst-der-verfuehrung

Die Kunst der Verführung - im Ultimativen Flirtworkshop

Wer die Kunst der Verführung beherrscht, hat einfach mehr vom Leben - mehr Spaß, mehr Erfüllung, mehr Lebensfreude.

Wer die Kunst der Verführung beherrscht, hat mehr Erfolg in seinen Beziehungen, mehr Erfolg am Arbeitsplatz, mehr Erfolg im Business, in Marketing & Verkauf.

Der Ultimative Flirt-Workshop macht dich mit den essentiellen Grundlagen vertraut - wie du dich wieder mit deinem inneren Wesenskern verbindest und anderen Menschen und dem Leben offen, unbefangen und authentisch begegnest.

Andere werden sich auf geradezu magische Weise von Dir angezogen fühlen - du wirst es erleben 🙂

FRÜHLINGS-AKTION bis 12. April:

Der Ultimative Flirtworkshop beinhaltet einige interessante Extra's, und die solltest du dir nicht entgehen lassen:

- für kurze Zeit (bis 12. April) gibt es den Kurs mit 45% Ermässigung

- ebenfalls bis zum 12. April bekommst Du ein umfangreiches Meditationspaket als mp3-Download: dieses Meditations-Paket enthält 6 Kurzmeditationen zur Schulung der Achtsamkeit und Innerer Kraft. Aufgrund ihrer Kürze (jeweils zwischen 3 – 5 Min.) sind diese Meditationen hervorragend zur Anwendung im (Flirt-)Alltag geeignet!

- Außerdem bekommst Du eine geleitete Meditation, mit der Du eine der wichtigsten Fähigkeiten im Flirtalltag übst - Geduld.

- Und - auch bis zum 12. April: ein ganz besonderer Audio-Workshop "Die Kunst der Inneren Aufrichtung", in dem du lernst, deine Wahrnehmung und dein Körperbewusstsein zu schulen, um dich auf mühelose Weise von innen aufzurichten.

Beabsichtigte Nebenwirkungen sind u.a. ein gesteigertes Selbstwertgefühl, ein authentisches und sicheres Auftreten, flexible Standfestigkeit in herausfordernden Situationen, freiere Atmung, besserer Schlaf, Abbau von Spannungskopfschmerz u.v.m.

In den drei Teilen dieses Audio-Workshops lernst Du Körperbewusstseinstechniken kennen, die dir auf ungewöhnliche Weise vermitteln, wie Du Deinen Körper im Liegen, Sitzen und Stehen auf völlig neue Weise ausrichtest.

Im Gegensatz zu den meisten herkömmlichen Techniken wird in diesem Workshop nicht mit inneren Bildern oder Formeln oder Vorstellungen gearbeitet – die dich nur wieder weg von Deiner eigenen authentischen Erfahrung bringen.

Vielmehr lernst Du Deinen Körper in bezug zu der wichtigsten Kraft, in der wir uns bewegen – der Anziehungskraft der Erde – auf mühelose Weise auszurichten (das ist in etwa die gleiche Erfahrung, die Du als kleines Kind gemacht hast, als Du laufen gelernt hast).

Das Resultat wird ein völlig neues Gefühl von Entspannung und innerer Leichtigkeit sein. Bei regelmässiger Anwendung wird sich diese Leichtigkeit zunehmend mehr auf alle Bereiche Deines Leben ausdehnen – Du wirst staunen :-)

Mehr Info's hier:
http://www.zensexcharisma.de/die-kunst-der-verfuehrung

 

Mit herzlichen Grüßen aus der sonnigen Rhön
Ralf
PS.: Es gibt eine sehr feine Balance zwischen Introvertiertheit und Extrovertiertheit, zwischen dem stillen nach-innen-gehen und dem unbefangenen nach-außen-gehen.

Schüchternheit und Charisma sind nur zwei Seiten der selben Medaille, die Offenheit heißt. Demzufolge ist der Weg, Schüchternheit zu überwinden, auch ein sehr einfacher :-)

Dazu braucht es keine innere Dressur, keine neuen Masken und coole Verhaltensweisen.

Alles, was es braucht, ist die Bereitschaft zur Offenheit. Und das ist der Punkt, an dem der Ultimative Flirt-Workshop ansetzt:

http://www.zensexcharisma.de/die-kunst-der-verfuehrung