Leuchtende Klarheit - unermessliche Weite

Leuchtende Klarheit - unermessliche Weite

Wie beschreibt man etwas, das sich mit Worten nicht beschreiben lässt?

Etwas, dass uns in leuchtender Klarheit und unermesslicher Weite zum Greifen nahe ist - näher, als wir es uns selbst je sein könnten ... und das wir gerade deswegen nicht realisieren?

Das Tao, das beschrieben werden kann, ist nicht das wahre Tao, sagte der alte Laotse vor zweieinhalb Tausend Jahren.

Wagen wir es trotzdem! Denn es geht um nicht mehr und nicht weniger als unseren ursprünglichen Zustand und unser Wahres Selbst.

Die Essenz des Zen und unser Wahres Selbst

Als im 5. Jhdt. der Zen-Mönch Bodhidharma von Indien nach China kam, um dort das Zen zu verbreiten, wurde er vom Kaiser Wu gefragt, was das Wesen der höchsten Wahrheit sei. Er antwortete mit seinem berühmten Ausspruch:

“Offene Weite, nichts von heilig.”

Das sollte keine Profanisierung des Lebens sein. Und auch keine Respektlosigkeit gegenüber dem Kaiser Wu. Vielmehr macht Bodhidharma deutlich, dass es keine letzten Antworten und auch keine festgfügten Prinzipien gibt, nach denen wir zu leben hätten.

Der Kaiser, wenig angetan von dieser Antwort, fragte weiter: "Wer ist das da, mir gegenüber?" "Weiß nicht", antwortete Bodhidharma. Was hätte er auch sonst antworten sollen? Das Tao, das beschrieben werden kann, ist nicht das wahre Tao.

Dieser "Weiß-nicht"-Geist ist die Essenz des Zen und unseres Wahren Selbst. Damit machte sich Bodhidharma auf den Weg in das heute legendäre Shaolin-Kloster, um die dort lebenden Mönche mit seinen Lehren und dem "Weiß-nicht"-Geist vertraut zu machen.

Wer oder was bist Du?

Wenn Du Dir diese Frage aufrichtig und in aller Offenheit stellst, wirst Du zu erleuchtenden Einsichten gelangen. Die Antwort auf diese Frage, die sich nicht in Worte fassen lässt, enthüllt Dir Deine ureigenste tiefste Wahrheit. Die Lösung aller Lösungen – das Wissen um das, wer und was Du wirklich bist – findest Du da, wo Du innerlich weit wirst, Dein Bewusstsein ausdehnst und Dich entspannst. Und: Deinen Blickwinkel radikal veränderst, um zu der tiefen Einsicht zu gelangen, die Dir für gewöhnlich im Alltag verborgen bleibt.

Hast Du diese Einsicht einmal gewonnen, wird sie Dir nie mehr verloren gehen. Diese Einsicht und die damit verbundene Erkenntnis sind einerseits so radikal und zugleich so unglaublich einfach, dass Du Dich fragen wirst, wie Du diese Offensichtlichkeit bislang nur übersehen konntest.

Das Offenbare Geheimnis

Nachdem Bodhidharma im Shaolin-Kloster angekommen war, suchte ihn ein Gelehrter auf, der sich viele Jahre mit dem Wissen des Buddha beschäftigt hatte, ohne je zu einer tieferen Einsicht gelangt zu sein. Verzweifelt wandte er sich an den Zen-Meister, dieser möge seinen unruhigen aufgewühlten Geist zur Ruhe bringen.

Mittels einer einfachen Methode brachte Bodhidharma den Mann dazu, augenblicklich in sein Wahres Selbst zu blicken. Von der Einfachheit der Methode überwältigt, realisierte der Gelehrte unmittelbar die Essenz seines Seins, nach der er all die Jahre vergeblich gesucht hatte. Ein einfacher Fingerzeig Bodhidharmas offenbarte ihm das Offensichtliche, das er so lange übersehen hatte.

Das Shaolin Zen Retreat

Die Methode, die Bodhidharma angewendet hat, um den Mann zur Erleuchtung zu bringen, ist äußerst einfach anzuwenden und entfaltet unmittelbar ihre erleuchtende Wirkung. Sie lässt sich absolut unbemerkt und in jeder Lebenssituation im Alltag anwenden und entfaltet dann auch dort erst so richtig ihre Wirkung:

  • Die Shaolin-Zen-Methode verhilft Dir zu der zweifelsfreien Erkenntnis, wer und was Du im tiefsten Inneren wirklich bist.
  • Mit dieser Methode realisierst Du das, worüber Du bisher nur gelesen hast.
  • Diese eine Methode erlaubt Dir, unerwünschte Realitäten aufzulösen und durch das zu ersetzen, das Du bevorzugst.
  • Du beseitigst damit begrenzende mentale und emotionale Muster und Einstellungen.
  • Die Anwendung der Shaolin-Zen-Methode unterstützt Dich in der Anwendung aller anderen Bewusstseins-Techniken, die Du bislang kennst und anwendest.
  • Mit zunehmender Praxis wird sie alle anderen Techniken und sich selbst überflüssig machen, da sie zu einem Teil Deiner selbst werden wird.
  • Mit der Shaolin-Zen-Methode erfährst Du, was der indische Weise Nisargadatta Maharaji so klar ausgedrückt hat: Die Liebe sagt mir, dass ich Alles bin. Die Weisheit sagt mir, dass ich Nichts bin. Dazwischen verläuft mein Leben.

Was dich wirklich glücklich macht

Es gibt nur eine einzige Sache, die dich wirklich glücklich macht: erkennen, wer du wirklich, wirklich bist!

Die Welt wird dich nicht glücklich machen. Dinge werden dich nicht glücklich machen. Andere Menschen werden dich nicht glücklich machen. Was dich glücklich macht ist das, was die Welt, alle Dinge und andere Menschen hervorbringt: grenzenloses Gewahrsein!

Im zweitägigen Shaolin Zen Retreat wirst Du in die Feinheiten von Bodhidharma's Methode eingeführt. Du enthüllst Dir immer tiefere Schichten Deines Gewahrseins, bis Du Dir Deines Wahren Selbst - Deiner Essenz - gewahr wirst.

Schau! Die eine Überlieferung außerhalb aller Lehren.
Kein Rückgriff auf Worte.
Einzig unmittelbares Hinein-Weisen
in die natürliche Weisheit!

(Bodhidharma)

Wie Du den größten Nutzen aus dem Retrat ziehst

Der große Nutzen dieses Retreats liegt zum Einen darin, dass Du wenig Theorie und dafür umso mehr praktische Übungen erhältst, die die Dich Deine eigenen Erfahrungen machen lassen. Dadurch lernst Du auf sehr kraftvolle und inspirierte Weise, denn Du spürst die Veränderung unmittelbar.

Zum Anderen kannst (und solltest) Du die Tipps, Tools und Übungen auch nach dem Retreat in Deinem Alltag anwenden, um bestimmte tages-aktuell aufgetretene Themen und Situationen aus einer anderen und neuen Perspektive zu betrachten (das vierwöchige Anschluss-Coaching wird Dich dabei unterstützen).

Dies wird Dir insbesondere in herausfordernden Situationen eine große Unterstützung sein und schnell neue Lösungen zum Vorschein bringen. Und es sorgt dafür, dass Du den Kurs in Deinem täglichen Leben anwendest - Learning by doing!

Darüber hinaus lernst Du in einem sehr entspannten zeitlichen Rahmen, der nach vorheriger Absprache an Deinen zeitlichen Rhythmus und Deine individuellen Bedürfnisse und Erfordernisse angepasst wird 🙂

Ein weiterer Vorteil des Retreat-Programmes ist der inhaltliche Schritt-für-Schritt-Ablauf – Du folgst einer klaren Struktur von aufeinander aufbauenden Übungen, die Dich Schritt für Schritt (so, wie Du vor vielen, vielen Jahren das Laufen gelernt hast) zu den beabsichtigten Resultaten führen. Sie erfordern nur wenig zeitlichen Aufwand, können jederzeit wiederholt werden und lassen sich – und das war mir beim Entwickeln dieses Kurses sehr wichtig – in den meisten Fällen unbemerkt im Alltag anwenden.

Und was das Retreat besonders wertvoll macht: dies ist ein persönliches Einzeltraining mit starkem Coaching-Charakter. Somit hast Du während der gesamten Zeit meine volle, uneingeschränkte Aufmerksamkeit und kannst auf meinen in mehr als 20 Jahren innerer Arbeit gereiften Erfahrungsschatz zugreifen!

Das Retreat ist insbesondere hilfreich, wenn Du …

  • vor einem Neuanfang stehst und Klarheit zur Orientierung und Ausrichtung brauchst
  • Dich von belastenden Emotionen befreien willst
  • den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr siehst und den Boden unter den Füßen zu verlieren drohst
  • Spontaneität und emotionale Flexibilität entwickeln willst
  • erfüllte Beziehungen erleben willst, die auf Liebe, Harmonie und gegenseitiger Wertschätzung beruhen
  • Deine berufliche und wirtschaftliche Basis stabilisieren willst
  • herausfinden willst, um was es in Deinem Leben wirklich geht (Lebenszweck, Bestimmung)

 

Zum AblaufUnser Seminarraum im Biosphärenreservat Rhön

Das Shaolin Zen Retreat dauert 2 Tage und wird sowohl Einzelpersonen als auch Kleingruppen bis max. vier Teilnehmer angeboten. Zum Kennenlernen ist auch ein Kurz-Workshop möglich, ebenso – nach Absprache – ein Privat-Coaching.

Das Retreat  findet in unseren Seminarräumen in Langenbieber/Rhön (bei Fulda) und an ausgewählten Orten im UNESCO-Biosphärenreservat Rhön statt.

Wir beginnen morgens um 9:30 Uhr und enden gegen 17:30 Uhr. Zwischendrin gibt es eine Mittagspause und bei Bedarf mehrere kurze Pausen.

Zu den Kosten:

Das zweitägige Shaolin Zen Retreat kostet Euro 2500.- Auf Wunsch - zum Vertiefen und weiteren Integrieren bzw. Bearbeiten bestimmter Lebensthemen - können während der vier Wochen des Anschluss-Coachings weitere Retreat-Tage hinzugebucht werden. Kosten: Euro 1200.- pro Tag (statt der üblichen 1800.-)

Zum Kennenlernen: dreistündiger Intensiv-Workshop Euro 495.- (Wird zu 50% angerechnet, wenn ein weiterführendes Retreat gebucht wird)

Hinzu kommen, wenn das Retreat nicht bei mir stattfindet, Kosten für An-/Abreise (ab einem Umkreis von 30 km) und ggf. Unterbringung.

Maßgeschneidert: Vor Beginn des Retreats erhältst Du – nach einem tel. Kennenlern-Gespräch – einen Fragebogen, den Du mir ausgefüllt zurückschickst. Anhand Deiner Antworten stimme ich das Retreat auf Deine persönliche Lebenssituation ab, so dass Du ein individuelles Retreat-Programm erhältst.

Unterstützung durch Coaching

Im Anschluss an das Retreat erhältst Du ein 28-tägiges Telefon-/E-mail-Coaching, in dem Du die im Retreat erlernten Techniken und Fähigkeiten weiter vertiefst und so beim Erreichen der von Dir beabsichtigten Ziele unterstützt wirst. Nach den vier Wochen führen wir ein abschließendes Telefon-Gespräch. Die Dauer des Coachings ist auf Wunsch verlängerbar.

Um Dich zu informieren u./o. anzumelden …

… rufe mich an: + 49(0) 6657-918889 oder schicke mir eine Mail mit Deiner Tel.-Nr. und einem Zeitpunkt, zu dem ich Dich anrufen kann. In einem – für Dich kostenlosen – Vorgespräch unterhalten wir uns zunächst über Deine Situation und Deine Ziele und Absichten (bzw. klären letzere). Daraufhin stelle ich Dein individuelles Programm zusammen, und wir vereinbaren Zeit & Ort.