Zwischen deinen beiden Ohren kannst du ganze Traumwelten und grenzenlose Universen erschaffen. Der Freiheit des Geistes sind keine Grenzen gesetzt. Doch vergiss nicht, ab und zu mal Augen und Ohren zu öffnen und den Boden unter deinen Füßen zu spüren 🙂